Dutch Filtration hat eine Hochdruckfilterpresse entwickelt, die mit einem halbautomatischen Plattenschieber ausgestattet ist. Der pneumatische Plattenschieber kann die Platten sehr leicht bewegen, selbst wenn er voll ist und mehr als 150 kg wiegt.

System ist 100% sicher, mit zwei Händen an den Griffen mit Tasten,die sehr einfach zu bedienen sind. Von beiden Seiten bewegt ein Plattenschieber die Platten pneumatisch. Der halbautomatische Plattenschieber ist im Vergleich zu vollautomatischen Systemen sehr kompakt. Der halbautomatische Plattenschieber wurde für die Bewegung sehr schwerer Platten entwickelt, die von einem Bediener nur schwer bewegt werden können.

Wir konstruieren und fertigen Filterpressen mit verschiedenen Filterflächen von 600 bis 2.400 sq. ft.

Eigenschaften Filter Presse Dutch Filtration

  • Kompakter Platzbedarf
  • Rahmen gemäß DNV 2.7-1 konstruiert und zertifiziert
  • Pneumatisch angetriebenes Hydrauliksystem und Plattenschaltsystem
  • Alle benetzten Teile SS316
  • Anschlüsse Abb. 206
  • Schaltschrank aus Edelstahl

Vorteile

  • Passt auf jede On- / Offshore-Installation
  • Entwickelt für globale On- / Offshore-Anforderungen
  • Einfach und zuverlässig
  • Keine Korrosionsprobleme
  • 100% auslaufsicher und leicht abzudichten bei gleichmäßigem Druck
  • Robust und keine Korrosion
  • Kann mit Flüssigkeiten mit hoher Schmutzbelastung umgehen

Was ist eine filterpresse

Eine Filterpresse wird zur Trennung von Flüssigkeit und Feststoff verwendet. Es wird als Filterpresse bezeichnet, da der Druck zum Trennen der Flüssigkeiten und Feststoffe verwendet wird. Die Filterpresse besteht aus einem Satz vertikaler Platten, die durch einen Hydraulikzylinder gegeneinander gedrückt werden. Eine Aufschlämmung wird in eine Filterpresse gepumpt und unter Druck fließt Wasser durch die Platten und baut Filterkuchen auf. Jede Filterplatte muss dem Innendruck standhalten, der durch den in die Filterpresse gepumpten Schlamm entsteht. Daher muss es hohen Drücken standhalten. Zu den Hauptkomponenten einer Filterpresse gehören die Filterplatten mit Filtertüchern, der Rahmen, die Rohrleitungen und die Ventile. Das Arbeitsprinzip einer Filterpresse basiert auf Aufschlämmungsfeststoffen (Filtermedien meistens Kieselgur), die sich auf dem Filtertuch bilden, das den Filterkuchen bildet. Die Filtermedien wird in einem Aufschlämmungstank gemischt und in die Filterpresse gepumpt. Das Abwasser wird dann hineingepumpt und durch den Filterkuchen und die Tücher geleitet, das gefilterte Wasser tritt durch den Auslass aus den Filterplatten aus. Die Feststoffe werden in den Kammern aufgebaut, bis sie voll sind und der Zyklus abgeschlossen ist. Der Filterkuchen muss freigegeben und das Filtertuch gereinigt werden.

Die Filtrationszeit hängt ab von:

  • Schlammkonzentration
  • Spezifischer Widerstand
  • Kuchendicke
  • Kompressibilitätskoeffizient

Die erste Filterpresse wurde um das 19. Jahrhundert gebaut und dann als “Platten- und Rahmen” -Filter bezeichnet. Manchmal wird dieser Begriff immer noch verwendet.

Filter Press-Anwendungen

Da die Größe einer Filterpresse von sehr kleinen (Labormaßstab) bis zu sehr großen Filterpressen (250 m2) variieren kann, können Filterpressen in einem breiten Anwendungsspektrum eingesetzt werden, wie z.b;

  • Fertigstellungsflüssigkeiten
  • Work over flüssigkeiten
  • Gravelpack flüssigkeiten
  • Bohrlochreinigungsflüssigkeiten
  • Essen und Getränke
  • (Bio) Diesel
  • Oberflächenwasseraufnahme
  • Prozesswasser
set-equipment-Dutch-Filtration

Subscribe To Our Newsletter

Join our mailing list to receive the latest news and updates from our team.

You have Successfully Subscribed!

Open chat
1
Do you need help?
Hello, Can we help you?